Aktuelles

Termine und Aktuelles

Die Vogelstimmen des Teutoburger Waldes

Verbuschter Steinbruch wird freigeschnitten

Der beliebte Naturführer bereits in dritter...

Bekanntgabe der Gewinner... Herzlichen Glückwunsch

Rund 2000 Gäste und 500 Schafe...

Der Sommer war trocken, sehr trocken...

Aktuelles

Unser Buch: Naturführer Teutoburger Wald, 3. Auflage

Der beliebte Naturführer ist aufgrund der Nachfrage bereits in dritter Auflage erschienen. Das Buch ist an den bekannten Verkaufsstellen erhältlich. Der Preis bleibt unverändert bei 15,00 €.

  • Der Buchladen, Am Alten Posthof 19, Ibbenbüren
  • Buchhandlung Howe 8, Tecklenburg
  • Naturschutzzentrum ANTL, Sägemühle Haus Marck, Bahnhofstr. 73, Tecklenburg
  • Touristinfo Lengerich, Rathausplatz 1, Lengerich
  • Dyckerhoff GmbH, Werk Lengerich, Lienener Str. 89, Lengerich-Hohne
  • Touristinfo Lienen, Diekesdamm 1, Lienen


 

Weitere Verkaufsstellen im Osnabrücker Land:

  • Bücher Wenner, Große Str. 69, Osnabrück
  • Buchhandlung Sedlmair, Oeseder Str. 99, Georgsmarienhütte

Flyer - 20 Jahre Ig Teuto

Pünktlich zum Schaftag wurde die neue Infobroschüre der Ig Teuto fertiggestellt. Auf 28 Seiten wird ein Einblick in die junge Vereinsgeschichte gegeben. Die gute Zusammenarbeit zwischen Industrie und Naturschutz wird anhand der vielen gemeinsamen Projekte und Aktionen dargestellt: Der Aufbau einer Wanderschafherde, die Pflege und Entwicklung des Naturschutzgebietes Canyon, die Niederwaldbewirtschaftung, Biotoppflege, Artenschutzmaßnahmen für Uhus, Wanderfalken und Fledermäuse, Forschungsarbeiten der Universitäten und Hochschulen, Vorträge, Exkursionen und Naturparktage...

Termine

Veranstaltungsprogramm 2019 - den Teuto hautnah erleben

Ob Erdgeschichte, Fossilien, Orchideen, Magerrasen, Falter, Vogelstimmen, Schafe oder Ziegen - der neue Veranstaltungskalender bietet wieder vielseitige Aktivitäten für die ganze Familie mittendrin im Teutoburger Wald.

Termine

Pflegeeinsatz im Windmöller-Steinbruch

Verbuschter Steinbruch wird freigeschnitten

 

Lengerich. Oberhalb der Bachstraße in Lengerich-Hohne befindet sich ein alter Steinbruchkomplex mit Halden, Abbruchkanten und Bermen. Hier hat das Lengericher Kalkwerk Windmöller in der Zeit von 1888 bis 1929 Kalkstein gewonnen. Der Wald hat das Gebiet inzwischen fast vollständig für sich zurückerobert. Nur einzelne Wacholderpflanzen und Wiesenorchideen zeugen von der offenen Struktur vergangener Jahrzehnte. Um den Licht liebenden Arten wieder bessere Wuchsbedingungen zu bieten, sollen die Bermen von Bäumen und Sträuchern befreit werden. Die Interessengemeinschaft Teutoburger Wald (Ig Teuto) lädt zu einem Pflegeeinsatz am Samstag, 09. Februar 2019 im Windmöller-Steinbruch ein. Alle Helfer treffen sich um 9.00 Uhr am oberen Ende der Bachstraße in Lengerich-Hohne. Wetterfeste Kleidung inklusive Arbeitshandschuhe sind für diesen Einsatz Voraussetzung. Die Arbeitsgemeinschaft für Naturschutz Tecklenburger Land (ANTL) sorgt für das leibliche Wohl mit frisch gegrillter Lammbratwurst und Streuobstwiesen-Apfelsaft.

Zur genaueren Planung wird um telefonische Anmeldung unter 05481 – 31 423 (Markus Hehmann) oder 05482 - 92 92 90 (ANTL) gebeten.

 

 

Der Steinbruch Windmöller nach dem Pflegeeinsatz 2009.
Die Natternzunge-ein seltener Farn besiedelt den entbuschten Steinbruch
Der Windmöller-Steinbruch im Sommer 2018 - inzwischen wieder deutlich verbuscht.